FastFoodFlashmob

Massenbestellung bei McDonalds

So kann es also Aussehen, wenn mal ein paar Leute den Arsch hoch bekommen. Frag mich nun gerade, wie lange es dauert bis diese Aktionen derart betrieben werden, dass die SnailMedien auf den Zug aufspringen. Die letzte Flashmobtrendwelle hat sich ja totgelaufen. Burger kaufen ist aber nun auchmal was anderes als inhaltliche Bekundungen. Oder sollte da eventuell ein bekannter rothaariger Clown namens Ronald mittels subversiver Methoden zu diesen Mobs angeregt haben 😉

One thought on “FastFoodFlashmob

Kommentar verfassen