Anti Spam Berichte ziehen Spammer an….

Mit guter Regelmässigkeit (1-2 Versuche pro Tag) versuchen die Spambots ihre Werbung in diesem Blog zu verbreiten. Soweit ja nichts neues, auch nichts verwunderliches. Was mich aber verwundert: Sie versuchen es immer wieder beim gleichen Artikel. Auf Nurpel läuft nun schon seid einiger Zeit mit grossem Erfolg der Anti Bot Question Mod, ein paar kleine Rechenaufgaben oder Auswahl Fragen (Was ist ein Tier: Haus, Auto, Baum, Hund?) sind angenehmer als Captcha, sperren Bots sehr sicher aus und der Cracker Tracker hat ich damit auch als überflüssig rausgestellt, im Gegenteil, er hat den normalen Nutzern die Benutzung erschwert.

Doch warum versuchen Bots ihre XXX und Pron-Werbung jedesmal genau bei diesem Artikel loszuwerden? Er ist nicht sonderlich stark kommentiert, nicht der meistgelesene Artikel, eher unterer Durchschnitt. Zumal Kommentare in einem zweineinhalb Monate alteM Artikel nicht sonderlich die beste Lese-Rate aufweisen, grad in einem kleinem Blog wie diesem hier. Auch im Google-Suchverschnitt taucht dieser Artikel nicht unbedingt oft auf, warum also? Sind es die Schlagworte phpBB und Spam? Ich würde es ja gerne wissen, wie diese Spamgeschichte aufgebaut ist. Meiner einer würde ja einen mit entsprechenden Schlagworten versehen Allgemeintext in halbwegs passenden Artikeln verteilen, so wie die StudiVZ-Kopierer Facebook-Kopie-Kopierer es in einigen Blogs ja versucht haben, um auf ihre Seiten aufmerksam zu machen. Oder per purer Bruteforce, Masse statt Klasse. Das Ideal der Spam-Kunst stelle ich mir gerade als ein Eliza-ähnliches Prinzip vor, das halb On-Topic seine sugesstiven Werbebotschaften in Diskussionen einbindet. Nur gut das die Spammer eher wert auf Bot-Netze und pure Masse legen 😉

Kommentar verfassen