Stell dir vor es ist Krieg, und keiner bemerkt es…

Was haben folgende Regionen/Länder gemeinsam:

Kolumbien, Westpapua / Neuguinea, Tamil Eelam / Sri Lanka, Westsahara, Darfur / Sudan, Senegal, Somalia, Kaschmir, Nagaland, Nepal, Philippinen, Türkei, Ituri, Tschetschenien, Laos, Thailand, Belutschistan, Mynamar, Tibet, Kosovo, Abchasien, Transnistrien, Puntland, Bergkarabach ?

Richtig, in der Alltags-Wahrnehmung verschwinden sie immer sehr leicht hinter

Irak, Afghanistan und Isreael/Palästina.

Die Besetzung/der Krieg im Iraq dauert inzwischen vier Jahre. Die meisten anderen aufgelisteten Konflikte dauern schon eine ganze Zeit länger an.

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, absolute Korrektheit bezüglich der Auslegung der Begriffe Krieg/Bürgerkrieg oder Konflikt. Eins ist all diesen Regionen gemeinsam: „Normales“ Leben, so wie wir es gewohnt sind, ist den meisten Menschen dort nicht möglich. Ich bin bestimmt nicht derjenige, der den Moralapostel spielen will, ich will nur etwas zum nachdenken anregen, was man als sichere Welt und was als Krieg sieht. Die komplette Liste wird ab nun jeden 13. überprüft, notwendigerweise erweitert und gerne verkürzt. Dies ist kein Watchblog, aber ab und an daran erinnert werden, in welcher Welt wir leben, und was uns von den traditionellen Medien vorgesetzt und was verschwiegen wird kann nie schaden.

Kommentar verfassen