Bitte an Studi.net: SPAM mich net!

Hachja, die VZ-Klone greifen wieder an. Diesmal ist es der Zögling der Gerina AG der wieder um Aufmerksamkeit bettelt.

So ähnlich hatten wir das ja schon.

Hallo liebe Fachschaft, liebe OE-Teamer,

jetzt ist es wieder soweit, das SS 2007 steht vor der Tür und Ihr dürft
den Erstis das Studentenleben näher bringen – vor allem das Leben
außerhalb des
Hörsaalgebäudes. Es wird sicherlich eine lustige und außergewöhnliche
Woche für Euch und Eure Erstis. Wir wünschen Euch eine erlebnisreiche
OE-Woche!!

Wenn ich mich an die letzten O-Wochen erinnere, lag der Schwerpunkt eher auf dem Studentenleben bezüglich des Studiums, aber hey, so einer PartyCommunity kann das natürlich nicht wissen…

Um das Ganze für Euch und die Erstis noch spannender zu machen, bieten
wir Euch folgenden Wettbewerb an:

Oh, Spannung, Wettbewerbe, huihuihiu….

Die witzigste und kreativste OE-Gruppe am Hochschulstandort wird von uns
prämiert: Derjenige aus der OE-Gruppe, der im „studi.net“, dem
kostenlosen Netzwerk für Studenten, die Galerie mit den besten Fotos
Eurer gemeinsamen Erlebnissen und Aktionen in der
OE-Woche hochlädt, gewinnt einen iPOD shuffle!

 

 

Achsoo, ihr braucht also wieder Content, Mitglieder und neues Gewächs für eure Plattform und hofft das sich so viele Studenten ködern lassen um an eurer Plattform teilzunehmen? Fragt doch schonmal C.E. von der G. wie das mit dem Rechten am eigenen Bild ist, falls von den spannenden Erlebnissen und Aktionen Fotos ins Netz gestellt werden. Kann ja sein das da Erstis abgebildet werden die sich gar nicht bei euch angemeldet haben. Und auch gar nicht davon ausgehen das ihre Bilder im Netz landen, zumal ja quasi ein geldwerter Vorteil entsteht, auch wenn es nur ein schnöder Shuffle ist.

 

 

Wir freuen uns, wenn Ihr Lust habt mitzumachen und wünschen Euch und den
Erstis in jedem Fall eine tolle Woche und einen guten Start ins neue
Semester.

Liebe Grüße,
Euer studi.net–Team.

PS: Bitte gebt uns eine kurze Rückmeldung, ob die Teamer Interesse an
dieser Aktion haben.

 

Sollte hiermit klar sein…

3 thoughts on “Bitte an Studi.net: SPAM mich net!

  1. Wow, ein social networking Dienst für Studenten?
    Dass da keiner vorher drauf gekommen ist.

    Aber mal ehrlich: Einen Service auch noch so zu nennen, dass Leute, die sich bei der URL der Konkurrenz vertippen, auf der „falschen“ Seite landen, ist so 90er Jahre.

    Nunja, wird sicher ein Riesenerfolg. Wo ist Holzbrinck mit den Batzilliarden?

  2. Wieso werden solche Plattformen eigentlich nie von richtigen Geeks betrieben werden, sondern immer von Wirtschaftshanseln? Laut deren Impressum ist die Gerina AG für das studi punkt nett verantwortlich. „Die GERINA AG ist eine unabhängige, europaweit agierende Beratungsgesellschaft im Bereich Full New Media sowie in ihrer Funktion als Venture Catalysator.“
    Also wissen die ganz genau, was Studis so brauchen.

  3. Zumindest kann man jedes Bullshit Bingo gewinnen wenn man sich so vorstellt 😉

    Der Verein ist mir das erste mal aufgefallen, als studivz die erste bugwelle hatte, nunja die öffentliche welle …

Kommentar verfassen