Ode an die Grassnarbe

Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten?
sie f
liehen vorbei, wie nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger
sie schießen
es bleibet dabei die Gedanken sind frei.

Bloggen, von ganz Unten. Oder Oben. alles nur eine Frage der Perspektive.

Schreiben wann man will. Was man will. Ohne Zwang. Ohne Richtlinien oder Ansprüche. Ohne Erwartungen.
Mit Stil. Ohne Stil. Mit dem eigenem Stil. Nach eigenem Geschmack.

Über Dinge die noch keiner kennt. Über Dinge die keinen interessieren. Über Kleines und Großes.

Bilder. Texte. Eindrücke. Albernes. Ernstes. Neues. Unerwartetes. Wiedergefundenes.

Der Blogger schreibt für sich, die anderen lesen mit.

Kommentar verfassen