Stasispielzeug

Bestimmt nichts ganz neues, aber vielleicht kannte jemand noch nicht den Lego Überwachungs- und Abhörtruck!

Also, wer den kleinsten schon den Überwachungstaat von morgen gönnen will, oder seinem nächststehenden Parlamentarier etwas zum Spielen für die langweiligen Stunden im Bundestag besorgen will kann hier zu schlagen 🙂

Irgendwie werd ich das Gefühl nicht los das ist ein Fake, oder Lego hat den Schäubletruck schnell wieder aus dem Sortiment genommen *g*

2 thoughts on “Stasispielzeug

  1. Ich weiss, ich werde Prügel beziehen, aber Überwachungskommandos kannte ich bereits seit Kojak, Starsky&Hutch und wie sie alle heissen. Ich glaube auch nicht, dass Lego irgendwo auf die Packung geschrieben hat, dass die Leute an den Kopfhörern damit Informatikstudenten belauschen, um an mp3-Piraten ranzukommen – die acht- bis zwölfjährigen Konsumenten werden damit wie in alten Zeiten lieber richtige Verbrecher jagen. Aber die vierfach-Vorsilbe „Überwachungs-“ reicht momentan offenbar völlig aus, um selbst Amazon mit politischen Kommentaren zu überziehen.
    Falls jemand sein Blog etwas pimpen will, kann er ja aus dem heimischen Lego-Sortiment ein explodiertes Auto und eine halb zerstörte Botschaft bauen, auf die Kommentare wäre ich gespannt >:) .

  2. 1. hast du das „kommunistische“ bei den mp3-Piraten vergessen.

    2. So etwas hatte ich sogar schon gesehen, ich muss mal in den Bookmarks forsten ob ich das wieder finde. Da gabs auch selbstgebastelte Al-Kaida Attentätersets und eine Axis of Evil Line 😉

Kommentar verfassen