Hurricane 2007: Der Sonntag

Finale!

Diesmal ein etwas kürzerer Beitrag, da die genauen Erinnerungen solangsam nachlassen. Highlights waren der Matschtaucher vor der Tribüne,  Kings of Leon, Sonic Youth und die Dropkick Murphys. Pearl Jam war sicherlich nicht schlecht, ich weiss auch nicht mit genau welchen Erwartungen ich hingegangen war, doch irgendwie blieb kein dauerhafter Eindruck. Nunja, gesehen habe ich sie, was solls.

Camp-seitig lief das einpacken und einladen auch ohne Bollerwagen halbwegs problemlos, was auch daran lag das einige „Ausrüstungs“stücke dieses Festival, einige Campmitbewohner und den Regen einfach nicht überlebt hatten.  Dafür wurde nichts gestohlen, die Krachquelle hat es überlebt, das Handy geht auch noch und bis auf ein paar Burger ist nichts verdorben.

So ging es bei den Zugaben von Pearl Jam ruhigen Schrittes zum Parkplatz der relativ zügig verlassen werden konnte. So kamen wir einige Minuten später beim vereinbarten Treffpunkt in Sittensen an, doch von den anderen fehlte noch jede Spur. Ein Anruf klärte mich dann auf, das die Bremen-Bayern Connection dank einiger Navigationsprobleme schon die Autobahn runterflogen, doch immerhin kam der Aelg noch an, so konnte ein halbiertes Gruppenkuscheln, Burger verdrücken und Festivalrevue passieren lassen ablaufen.  Ein kleines Fazit bleibt mir noch, an das ich mich nächstes Jahr hoffentlich erinnern werde (oder zumindest hier nachlesen):

  • Wenn es schon kein Wohnmobil ist, so sollte es zumindest trocken und geräumig sein
  • Weniger Fleisch, mehr (trockene) Schuhe
  • Einen Umzug direkt vor und nach dem Festival ist nicht unschaffbar, es gibt aber schlauere Ideen.
  • Nächstes Jahr sind die Foo Fighters fällig

So langsam ist auch fast alles gereinigt und wieder verpackt und verstaut, die Zeit der  Open-air-Festivals 2007 leider schon wieder beendet. Entweder die Termine oder die Bands sind nicht perfekt, aber vielleicht ergibt sich noch was, der Sommer (hahaha..) hat ja erst begonnen.

One thought on “Hurricane 2007: Der Sonntag

Kommentar verfassen