Nachtrag zum Brand…

Sodele, der Flohmarkt heute war nichts für mich selber (dafür darf ich mich gleich über ein „Bresser“ Zoomfernglas schlau googlen), aber auf dem Rückweg gab es nochmal einen kleinen Blick auf den Brand.

Gebrannt hat es wohl schon seit gestern Nacht, etwas mehr an Bildern und Informationen findet man hier und hier.

Inhaltlich sind die Meldungen leider teilweise absoluter Murks, aber was soll man von traditionelleren Medien schon erwarten 😉

Also, die gesamte Halle ist irgendwas um die 45.000qm² gross, gebrannt und inzwischen noch qualmend ist das Lager/der Versand, ca. 8000 qm². Offene Flammen wie wohl in der Nacht sind zum Glück nicht mehr vorhanden, die Qualmwolken reichen dafür einige Kilometer die B72 hoch Richtung Küste (Ortsunkundige bemühen Google Earth). Und Kupfer wird wohl auch nicht brennen, die Kabel sind zudem noch „selbstlöschend“ (wer Langeweile hat mag sich die Geschichte vom Kabelbrand des Düsseldorfer Flughafen ansehen), aber dafür war Nonstop News immerhin schnell.

Hier noch ein paar visuelle Eindrücke:

Gegen Sonntag nachmittag waren noch einige Fahrzeuge der Feuerwehren unterwegs.

Der Brand aus einigen Kilometern Entfernung.

Relative Ruhe im vom Brand abgewandten Bereich.

Kommentar verfassen