Bloggen: Wann fliegt ein Blog aus dem Reader?

Feeds sammeln sich ja manchmal wie Fruchtfliegen um frisch geschnittenes Obst.

Man sieht eine interessantes Blog, abonniert den Feed und schaut ein paar Tage/Wochen/Monate auf die Seite. Nur irgendwann findet man die Seite eventuell nicht mehr interessant, das Layout brennt in den Augen, man hat eine interessantere Seite zu dem Thema gefunden und so fort.

Nur wann nimmt man das Blog wieder aus dem Reader?

Räumt ihr regelmäßig auf und wenn ja nach welchen Kriterien? Ab welcher Zeitspanne ist ein Blog wirklich inaktiv, ab welcher Art von Beitrag nicht mehr interessant?

Ich habe gerade ein Blog aus meinem Reader geworfen dessen Beiträge ich nur noch überflogen habe. Ein sehr wichtiger Grund warum ich diese Beiträge nicht mehr gelesen hatte war die (IMHO) inzwischen unmögliche Darstellung der Beiträge. Inhaltlich hat sich das Blog zwar auch geändert, aber nicht in dem Maße das ich es gleich löschen würde, doch die neue Art der Darstellung war der Tropfen der das  Faß zum überlaufen brachte.

Meine aktuelle Wahl Feeds zu lesen fragt zwar noch nach, ob ich den Feed nicht archivieren möchte, doch dieses mal war ich nicht so gnädig. Also liebes Lazynet, wie machst du es?

6 thoughts on “Bloggen: Wann fliegt ein Blog aus dem Reader?

  1. Wenn das gefühlte Verhältnis von [Arbeit, alles durchzuschauen] zu [Beiträge, die mich interessieren] einen bestimmten Schwellenwert unterschreitet. DAS war geschwafelt, gell?

  2. Och, ich hab doch nur die Schrift vergrößert, so schlimm wars doch gar nicht 😉

    Ich lösche blogs, ähnlich wie Du, wenn ich mir die Posts nicht mehr durchlese. Ausser, wenn mir das bei abonnieren des Feeds schon klar war (wer ließt denn schon jeden Beitrag auf Kotaku, aber man kann schnell durchskippen, und sehen, ob was gutes dabei ist)

  3. Nein, das erwähnte Blog stammte nicht von dir.

    Aber größere Schrift war unter den Verschlimmbesserungen bei diesem Blog, aber in einem viel schlimmeren Maße, dazu blasse helle Schriftfarben usw.

  4. Ich beginne mal damit, dass ich keine Feeds benutze, sondern Blogs im Browser lese, damit lautet die Frage bei mir: Wann wird ein Blog aus der persönlichen/Lesezeichen-/wie-auch-immer-Leiste in die allgemeinen Lesezeichen verbannt?
    Einmal natürlich, wenn nichts mehr geblogt wird, klar. Ansonsten, sehr allgemein formuliert: Wenn es die Zeit nicht mehr wert ist. Das Betraf bisher nur zwei Blogs im weiteren Sinne, Ehrensenf und die Riesenmaschine, bei beiden hatte ich irgendwann den recht starken Eindruck, eine Wiederholung zu sehen/lesen.

  5. Dabei Hat Opera doch so eine schöne Funktion für Feeds 😉
    Naja, ich bin im Moment noch zufrieden mit Netvibes, mal eine andere Krake füttern als Google *g*

Comments are closed.