Aufräumen und so…

Neben der Arbeit fülle ich gerade meine neue externe Festplatte (1TB FTW!) mit allen möglichen Daten und Backups. Bilder, Videos, MP3s, etc. Halt alles was sich so mit der Zeit angesammelt hat. Allein durch Jamendo hab ich eine MP3 Sammelwut die erstmal sortiert werden muss *g*

Auf einer uralten (3 Jahre nicht genutzten) Windows-Installation hab ich tatsächlich noch Ordner gefunden von dem ich dachte der Inhalt wäre verloren. Nichts kritisches, aber über ein paar Fotos usw. freut man sich doch sehr.  Ebenso liegen in dem Account noch zig alte Mails rum, die ich eh mal aussortieren wollte und nun per IMAP auf aktuelle Accounts zur Filterung kopiere.  In einem alten Junk Ordner hab ich nun eine Mail gefunden die kein Junk ist sondern eine Anfrage, sollte ich da noch drauf antworten 😉 ?

11 thoughts on “Aufräumen und so…

  1. Bei so einem Kreditkartenteil (nehm ich mal an das es sowas ist..) hätte ich immer Angst es zu zerbrechen…
    Gibt es da eigentlich auch Varianten für, wie formuliere ich es… „aktiviere“ Menschen? Eine Outdoorvariante quasi 😉

  2. Nennen sich USB-Sticks mit viel Speicher. Ich habe noch eine relativ kleine Festplatte mit 120 GB anzubieten, die etwa die größe eines kleinen Portomonaies hat und seinen Strom übers USB Kabel bekommt … die kann man auch gut mitnehmen.

  3. Achsoo. Na so ein Gehäuse habe ich auch noch, da ist die alte Platte (100? 120? GB) meines Notebooks drin, ist aber etwas zu groß um es perse mit sich rumzutragen finde ich. Und die Zuverlässigkeit dieser Platte möchte ich nicht austesten, ist halt Fujitsu…
    Naja, die meiste Zeit reicht der 4GB Stick als Allzweckwaffe, der ist schön klein und auch sehr robust. Und wenn es mal mehr sein muss sollte man halt a) die Zugangsdaten zu seinem Server kennen oder b) warten können 😉 Und ein USB Stick darf auch mal getrost bei 30° mitgewaschen werden oder beim Sport durchgeschüttelt werden.

    Ich merk grad, viel kleinen Speicher fliegen noch rum. Im Handy sinds ja auch nur 2GB oder so…

  4. MUslar says:

    Das sind keine 2,5 er sondern 1.8er – die ist exakt so gross wie eine Visitenkarte und dick wie 3-4 – gibts auch in 120 gb mit 10 mm höhe – die ist aber ein wenig teurer….

Kommentar verfassen