Spread your Word(press)?

Nur eine spontane Idee die ich gerade habe:

Ist es sinnvoll, aktiv und forciert, Menschen in die Nutzung „kleinerer“ Content-Management-Systeme , wie WordPress oder Serenity, einzuweisen und sie zur Benutzung dieser Systeme anzuregen?

Ich denke nun nicht daran schon erfahrene Computernutzer diese Systeme nahezulegen, sondern eher mal stark interessierten, aber technisch Internet- und CMS-System fernen Menschen die Möglichkeit zu sowas zu geben.

Warum? Nun, der Kreis der Nutzer die mit Hilfe des Internets ihre Meinung kunttun ist zwar schön gemischt, aber immer noch sehr klein im Vergleich zu dem Möglichen. Es gibt viele Menschen unterschiedlichster Richtung die aktiv in einer solchen „Meinungsbildung“ mitarbeiten könnten, man muss ihnen nur zeigen das sie das Werkzeug bedienen können und die möglichen Fehlerquellen vor ab klären und beseitigen.

2 thoughts on “Spread your Word(press)?

Kommentar verfassen