Alte Bilder und mehr…

Dear Lazy Web,

es begab sich zu der Zeit Weihnachten 2008 das die Stimme einige alte Fotos, Unterlagen und Briefe einscannen möchte. Nun sind die 70-100 Jahre alten Dokumente nicht unbedingt etwas das ich ohne weiteres auf den Scanner werfen möchte. Gibt es bessere Ideen oder „Entwarnung“?

2 thoughts on “Alte Bilder und mehr…

  1. Goblin says:

    hmm, spontan fällt mir jetzt nichts ein, was scannen verbietet. Du kannst aber auch abfotografieren, damit erzielst du (je nach Kamera) bessere Auflösungen. Idealerweise mit Stativ, ohne Blitz und guter Ausleuchtung.

  2. Abfotografieren mit Stativ wäre auch mein Vorschlag gewesen. Wenn du einen Scanner hast, wie hier bei mir einer rumsteht, kann ich verstehen, dass du Bedenken hast. Ich muss nämlich alles mit Druck auf die Scannerunterlage drücken, um halbwegs scharfe Ergebnisse zu erzielen (Dear Lazy Web, kennst du einen guten Scanner, der auch unter Linux läuft? … 😉 ). Bei Fotos und Briefen hätte ich da nicht unbedingt soviel Angst, aber bei allem, was gebunden ist, schon.

Kommentar verfassen