[x-mas] Heisser Apfelsaft

Glühwein kennt jeder. Auch die Feuerzangenbowle ist nicht unbekannt. Ich will in diesem Post ein Getränk vorstellen das meiner Meinung nach nicht weit genug verbreitet ist  aber sich perfekt für die kältere Jahreszeit eignet:

Heisser Apfelsaft

Man nehme:

  • 1 Liter Apfelsaft, gerne auch den naturtrüben,
  • ein paar Gewürze:  Zucker, Zimt, Muskatnuß, Nelken

Den Apfelsaft mit ein paar Nelken erwärmen bis er schön dampft, kochen muss er nicht (es passiert aber auch nichts wenn er kurz aufkocht, auch wenn viele „Rezepte“ was anderes behaupten). Dann je einen halben Teelöffel Zucker und Zimt, eine Prise Muskatnuß einrühren. Wer mag darf auch noch etwas Anis hinzufügen. Fertig.

Auch sehr gut geeignet bei Halsschmerzen oder anderen Erkältungsleiden. Wer es geistreicher mag kann dem heissen Apfelsaft dann noch mit etwas Amaretto oder ähnlichen Likören aufpeppen.

Guten Durst 😉