Early Adopter Rückfall: Windows 7, Asus EeePC 1000H, Testereien

Nur ein kleiner Beitrag, aber mit langfristig großer Wirkung. Seit gestern werkelt der aktuelle RC von Windows 7 (Ich nenn es mal „Windows Vista, so wie es werden sollte“), und hat bislang, obacht!, nur gute Eindrücke hinterlassen.

Sicherlich sind ein paar Stunden noch lange nicht das ende der Fahnenstange, doch was Installation, Treiberunterstützung, Konfiguration und die erste Bedienung angeht, bin ich restlos zufrieden. Alles sehr angenehm, keine Probleme sind bisher aufgetaucht. Die dezente optische Umgestaltung vom Vista zu 7 geht IMHO in die richtige Richtung, das Netbook  bootet nun mal wirklich sehr schnell, insgesamt arbeitet es sich schneller als mit allen vorherigen Betriebsystemen (ich bin grade kurz davor Office 2007 auf dem Netbook zu installieren), wobei ich dort kein Vista hatte (XP Home, diverse Debian Derivate..). Nun geht es ans Langzeittesten, neben Windows 7 hab ich mich dann auch mal an Thunderbird 3 gewagt, der 3.5. Firefox läuft bei mir eh schon auf den Produktivmaschinen, viel mehr Beta geht im Moment also nicht.

Achja, ich muss hier noch ein Kompliment loswerden, auch wenn es nur belanglos ist: Die neue Zusammenstellung von Wallpaper-Sets Themes, Sounds usw. ist wirklich mal angenehm, im gegensatz zu den schlimmen und noch schlimmeren Versuchen bei XP und Vista.

So, weiter an die Arbeit, und nebenbei Office aufs Netbook bügeln

(Warum, Weil ich es kann ;))