Suchanfragen der Woche

Mal wieder etwas aus den Statistiken:

Spider Pig! oder auch Spider Schwein! Watch out here¬īs no spider pig…. Achja, es heisst nicht Spyder Pig, auch nicht Spieder Pig und erst recht nicht Spidder Pig! Wen der Verbleib des Spiderpig interessiert: Youtube und der Vorspann der ersten Simpsonsfolge der neuen Staffel ansehen ūüėČ

ICQ Laester Check, Läster Check usw..
Ja, nat√ľrlich kann man so ohne weiteres rausfinden wer √ľber einen redet, sicherlich. Und Onkel Sch√§uble bringt uns zu Weihnachten den Do It Yourself Trojaner gleich mit…. Wer sich so einen Bl√∂dsinn installieren will nur zu, Back Orifice war fr√ľher schwerer einzuschmuggeln….

Youpron: Traurig aber war, immernoch ein nicht unerheblicher Anteil der Suchanfragen, und zu gut einem Drittel kommen die Anfragen aus der T√ľrkei. Inanilmaz!

Gogol Bordello (Hamburg): Ja, ich bin auch dabei. Tickets sind gar nicht mal so teuer und sowas kann man sich einfach nicht entgehen lassen ūüėČ

Normale Musik: Normal Genug?

IT-Guerilla: Ja

Guerilla: √Ėhm, eher nicht im Moment, aber wer weiss schon was f√ľr Zeiten kommen…

SAW Stimme: Nein, das war ich auch nicht. Und nun fang mir hier niemand mit optischen √Ąhnlichkeiten an.

pic Paketbote: Wenn ich das nächste Mal ein Paket bekomme Frag ich ob ich eins machen darf.

schimpfwort: finden sich im Internet doch genug.

bin kritzeln: Jaja, der k√ľnstlerische Teil der Laden Family…

Achja, und wer so sucht, der findet mich beim Stichwort leet momentan unter den Top5 ūüėČ 1337!!!!!!!11111elfelfelf….

„Free Burma!“ Sicher, aber was ist mit….

Kolumbien?

Westpapua / Neuguinea?

Tamil Eelam / Sri Lanka?

Westsahara?

Darfur / Sudan?

Senegal?

Somalia?

Kaschmir?

Nagaland?

Nepal?

Philippinen?

T√ľrkei?

Ituri?

Tschetschenien?

Laos?

Thailand?

Belutschistan?

Tibet?

Kosovo?

Abchasien?

Transnistrien?

Puntland?

Bergkarabach?

Alles L√§ndern in denen die sogenannte Demokratie nicht unbedingt sauber abl√§uft. In denen Krieg herrscht, Minderheiten unterdr√ľckt werden, die Meinungsfreiheit lebensgef√§hrlich werden kann und die Menschen in fast nicht vorstellbaren Verh√§ltnissen leben m√ľssen.

Aber die im Moment nicht f√ľr die Presse und damit f√ľr den Stimmungsmob von Interesse sind.

Free Burma!

Hier findet man noch ein paar Informationen, √ľber Burma und mehr

Terrorismus ist eine Bombe

Yeah:
EU-Kommissar will „gef√§hrliche W√∂rter“ im Internet sperren – Golem.de

Da brauch man sich ja gar nimmer √ľber die un√ľberlegten Worte der Eva Brau^^Hermann aufregen wenn ich so etwas lese.

Kennt der gute Frattini keine Synonyme, hat man ihn zu fr√ľh aus der Sommerpause erweckt oder was ist da passiert?

Der gute Mann mag ja eventuell einen lobenswerten Ansatz haben, doch das man Informationen al√° „wie bau ich eine Bombe“ nicht verhindern kann sollte ihm doch bewusst sein. Und warum man nicht mehr nach V√∂lkermord oder Genozid suchen soll, das versteh ich nun gar net. Bietet sich hier ein Button an:
„Es gibt keinen Genozid“?? Vielleicht sollte man ja auch das Benzin verbieten, und Schmierseife. Mensch Mensch Mensch….

Informationen und was man damit macht…

Ehrlich gesagt √ľberrascht mich momentan nur eins:

Dieser Irrglaube, das die Medien sich um eine objektive Haltung bem√ľhen w√ľrden. Tun wir doch auch nicht.
Also warum dieses Gejammer um verschobene Darstellungen, Falschmeldungen und Lug und Trug?

Weil es im Moment dem „Mainstream“ der Internetbev√∂lkerung entgegen spricht?

Versteht mich nicht falsch, auch ich finde die Berichterstattung der letzten Woche f√ľr den Arsch (was netteres f√§llt mir dazu gerade nicht ein). Dies trifft aber sowohl f√ľr die „wir sind die Guten“ Berichte auf Indimedia, als auch auf die Hetzpropaganda der konservativen Presse zu.  Es hat vor allem f√ľr eins gesorgt: die inhaltliche Kritik am Gipfel ist total untergegangen. Die stolz pr√§sentierten Ergebnisse sind mehr als lachhaft. Aber nat√ľrlich wird auch das wieder gefeiert von der einen Seite.

Fraglich ob soetwas noch lange „duldbar“ ist, irgendwie hat man ja insgeheim noch den Anspruch der Objektivit√§t an die Presse. Zumindest etwas M√ľhe k√∂nnten manche der Jornallien sich da geben.

Alternativ m√ľsste man √ľber eine relativ einfache M√∂glichkeit nachdenken, den Wert von Informationen automatisiert bestimmen zu lassen. Nicht unm√∂glich, nur aufwendig…

Unfug? Unseriös, aber deutscher guerilla pron und image verzeichnisse

St√∂ckchenwerfenderweise werde ich mich nun nicht hier besch√§ftigen, aber es gab so ein paar nicht ganz ernst gemeinte Ideen die ich gerne niederschreiben m√∂chte. Wer die Originale findet darf sie gerne behalten ūüėČ

Zum einen m√∂chte ich mal etwas festhalten. Es ist ein Irrtum, dass es beim Stefan deutsche titten gibt. Zumindest bislang hab ich keine Bilder in seinem Blog gefunden. Aber Google glaubt das gerade ūüėČ Oder die Besucher die √ľber Google auf seine Seite finden. Was diese genaue Suchanfrage nun genau zu bedeuten hat mag ich gar nicht hinterfragen. Anscheinend werden auch Wichsvorlagensucher faschistisch…

Aber ich muss mich etwas zur√ľckhalten, schlie√ülich treffen hier noch viele Suchanfragen ein die youporn.org oder youpron suchen. Interessanterweise kommen davon relativ viele √ľber google.com.tr. Dort ist youporn aber gar nicht gesperrt. Und selbst f√ľr den pron muss man einige Suchergebnisse √ľbergehen. Deutscher Guerilla pron scheint „angesagt“ zu sein…

Der gute Herr Tank aus Osnabr√ľck, bessergesagt die kleinen trockenen W√ľrstchen vom andren Ende der Welt die in seinem Namen gef√§lschte Abmahnung verschicken und ihre Trojaner verbreiten wollen locken auch noch den ein oder anderen Besucher auf diese Seite. Ich hoffe ja mal das sie hier dann erfahren das diese eMails h√∂chstwahrscheinlich eine F√§lschung darstellen, wobei ich noch eine habe laut der die Forderungen -1653‚ā¨ betragen. Quasi ein Abmahnguthaben offen steht. Nur flieg ich daf√ľr nicht nach Malaysia um das einzufordern.

Das Thema um das ImageVZ ist in den Blogs wohl tot, aber die Suchanfragen prasseln noch so rein wie nix gutes. Ist ja schlie√ülich auch eine Form von Porn (diesmal richtig f√ľr den Reim, das muss sein). Das der Badabibadababadabunker in B√§rLynn dort noch einmal reagieren wird, nicht in diesem Leben. Das es irgend eine kleine BWL-Studentin st√∂rt das ihre Aktfotos in den weiten des Netzes, und in verschiedenen „Gugg mal krass die Ische“ Foren zu sehen sind und nicht nur bei dem Studenten aus London („du weisst schon, der so aussieht wie eine junge Version von Johnny Depp!“) der Zugang zu dem privaten Fotoalbum hatte wohl auch nicht. Kann sie sich in ein paar Jahren immerhin das Foto f√ľr die Bewerbungsmappe sparen, der findige Personaler findet dann auch so ein Abbild der Bewerberin.
 
Das Leben in Oldenburg ist aber nun auch nicht so negativ wie manche es darstellen. Es ist halt eine grosse Kleinstadt, quasi „biggest little City in Europe“ oder so. Aber der Flashmob ist inzwischen (gottseidank) auch nicht mehr von Interesse. Kissenschlacht macht zu zweit eh mehr Spass.

Guerilla gibt es hier nat√ľrlich auch zu finden, zumindest einen der IT. Hat allerdings wenig mit Kreidespray Marketing zu tun. Sch√∂n ist aber das es auch noch einige gibt die Kreidespray und Umweltvertr√§glichkeit finden wollen.

Das Schwestern Scheisse sind denkt wohl jeder kleine Junge. Zumindest bis zur Pupertät und bis er die Schwester von seinem Kumpel dann mit 16 wiedertrifft oder so, dann sagt er nicht mehr Schwestern sind scheisse

Verschollene Pakete bei DHL sind auch noch ein gutes Google-Dauerthema, ich verweise dann nochmal auf trackntrace.
So kann man sich immerhin das dauernde Reloaden der DHL-Seite sparen. Dann muss man nicht immer darauf warten das die Sendung in der Zustellbasis bearbeitet wurde oder ob Sendungsdaten vorliegen.

Wenn mir jemand √ľbrigens einen R2D2 Beamer schenken will, immer her damit. (Bin ich jetzt schon ein b√∂ser Kommerzblogger? Oder erst dann wenn ich meine Amazon-Wunschliste hier verlinke?)

Musikalisch geht es jedenfalls auch hoch her, wie die QOTSA mit sick sick sick beweisen oder die freie Musik von Metronome Solitude.

Gerina AG Warnung
ist eine ganz interessante Suchanfrage, sollte man da nochmal vor dem StudiVZ warnen? Ich warte lieber auf der Kaffee ist fertig. So langsam fallen mir keine Ideen mehr ein aber ich hab fast alle Begriffe durch.

Spontane Ideen
sind dann immer gut, so wie dieser Beitrag gerade, der im Grunde nur die verschiedenen Suchtreffer der letzten Tage kommentiert. Manchmal einfach abgefahren √ľber was f√ľr Begriffe die Besucher diese Seite finden. Das nur die wenigsten hierbleiben ist mir dann auch klar, aber immerhin kommt konstant Frischfleisch nach *g*
Und nicht vergessen, es gibt wohl deutsche titten, aber nicht beim Stefan.

Tschuldigung Stefan, „mir war fad“ *eg*…

Sch√∂nes Wetter und die Erwartungshaltung an Blogger…

Ich gebs zu, bei dem (aktuell) sch√∂nem Wetter hat man besseres zu tun, doch war ich schon leicht √ľberrascht als ich folgenden Titel las:

heise online – Burda beteiligt sich an blog.de

und in der blogbar noch nichts neues dazu gefunden hatte *g*. Aber die sch√∂nen Strecken mit den sch√∂nen Wagen w√ľrd ich auch vorziehen ;).

Nunja, wenn ich schon Premiumdienste lese wird meinem Magen leicht flau. Nur das wir uns verstehen, Premiumdienst heisst eigentlich nichts anderes als:
Dinge, die wirklich notwendig sind. Dinge die l√§ngst h√§tten integriert sein m√ľssen. Dinge anhand derer man den eigentlichen Dienst erst vern√ľnftig nutzen kann.
Oder: Ohne Premium ist man dann nur Blogger zweiter Klasse.

Nunja, die tiefgreifende Analyse √ľberlasse ich anderen.  Was nun dadurch zu erwarten ist, inwieweit die Blog.de Nutzer nun Jubeln oder Jammern, als Independent-Blogger mit eigenem Webspace k√ľmmert es ich ja eigentlich auch recht wenig.

√Ėfter mal √ľber den Tellerand blicken

Da steht dann, dass es seit 16 Stunden eine neue WordPress Version gibt, 2.2 n√§mlich. „Getz“ l√§uft mit den hier verwendeten Plugins bislang recht problemlos, die Installation lief auch wie immer sehr problemlos. Also wer die Zeit hat kann sein Blog relativ gefahrlos updaten, ein Backup sollte man dennoch machen.

Edit: Tante hat mich hier noch auf eine gute Idee gebracht. Hier eine Liste der Plugins die kein Problem mit Getz machen. Zumindest bei mir ūüėČ

About Me widget 0.98
Akismet     2.0
AutoMeta     0.8
Chunk Urls for WordPress     2.0
CJD-Spam Nuke (deutsch)     1.5.3
Counterize II     2.04
del.icio.us widget     1.0
Embedded Video with Link     2.0
Favatars     2
FeedStats     2.1
FireStats     1.2.2-RC2
Flickr Widget     0.1
Follow URL     1.0
Google Search widget     1.0
Google Sitemaps     2.7.1
IM Online Plugin/Widget     2.8
Kramer     0.7.7
Lightbox JS v2.2 Plugin     1.5
LiveCalendar     1.8.5
o42-clean-umlauts     0.2.0
Run For Cover     1.8
SimpleCode for WordPress     2.5
Spam Karma 2     2.3 rc1
Time Zone     2.1
Update-Monitor     1.3
WordPress Database Backup     1.8
WP-Amazon