[Filmtipp] Brügge sehen… und sterben?

Grad gesehen und für gut befunden.

Ja, der Film ist nicht mehr brandneu, aber mal erfrischend anders als die übliche Suppe aus Story, Stars und Steno-Dialogen. Erfrischend zu sehen sind Farrell und Gleeson, natürlich der heimliche Star des Films (Brügge) und das Spiel mit der Symbolik in Form von Bildern und des Films im Film.

Die Extras der DVD sind auch ein ansehen wert, sagen wir mal „Fucking Bruges“.

Abschliessend würd ich sagen 8/10 und viel Spass beim ansehen 😉

Brügge sehen… und sterben?