Dear Lazyweb, rate mir zu einem Netbook!

Liebes Lazyweb, rate mir zu einem Netbook!

Ja, ich könnte nun suchen und vergleichen, aber warum dieser Aufwand wenn ich euer kollektives Wissen nutzen kann. Von einigen EEEpc Nutzern weiss ich ja das sie hier lesen, aber etwas mehr Auswahl schadet auch nicht.

Grober Rahmen:

HOHE bz. LANGE Akkulaufzeit, so minimum 4-5h wären schon nett

Größe: Netbook halt, kein 12,1 und auch nicht unbedingt ein 10″ muss es sein (Ok, 10″ geht auch noch wenn alle anderen Aspekte stimmen) 8,9″ ist eine gute Größe imho.

OS: WIndows ist kein muss.  Ich will damit nicht daddeln, nur mobiler sein als mit meinem 15,4″er. Halt etwas das ich in die Manteltasche etc. stecken kann und irgendwo an meine Mails, das „Internet“ komme und kurze Texte verfassen kann. Also reicht mir auch ein Ubuntu oder anderes Linux auf diesem Teil. Keep it simple

Platz: Ja, ich könnte für 199€ anfangen mit 2gb. Aber… Was sagt ihr, eine kleine flashdisk (4gb) oder eher eine richtige hd um die 60gb? Wie sind die Erfahrungen?

Connectivity: WLAN ist wohl eine Selbstverständlichkeit, Blauer Zahn wär auch sinnvoll.

Webcam&Co: Kein muss, aber wenns für wenig mehr etwas mit diesen Features gibt: Warum nicht.

CPU: Alle macht dem Atom? Oder nicht… Hab bisher verschiedene Meinungen gehört. Auch über die einfache Variante des Via. Denkt dran: Ich will damit nicht Rendern, eher den Tag über etwas mit mir rumschleppen und zwischen durch die Mails oder meine Feeds lesen, mit einem halbwegs tauglichen Bildschirm und entsprechender Laufzeit. Viel Rechenintensives wird das Netbook nicht zu erledigen haben.

Preis: Der Preis ist heiss… Und hoffendlich gering. Das wird ein Gimmick für das ich nicht all zu viel bereit bin zu zahlen. eine 3 oder notfalls eine 4 vorne an der XXX € ist die obere Grenze.

So Lazy Web! Do the magic wonder trick!