Meine 10 Top 5 Listen

Dieser Beitrag reiht sich in die Blogparade von Tim ein, der dazu die Idee hatte.
Um weitere Beiträge dieser Art zu sehen schaut doch einfach hier vorbei!

Nun zu meinem Beitrag. Es sollten ja zehn Listen werden, mit drei Punkten bin ich nicht überall ausgekommen, daher habe ich tendenziell mal auf 5 erweitert. Die Reihenfolge der Listen oder der einzelnen Punkte ist willkürlich gewählt. Also, kleiner Trommelwirbel, meine 10 Top 5 Listen über verschiedene Themen:

Top 5 der nicht ganz so bekannten Filme die man mal gesehen haben sollte:

Sicherlich gibt es noch viel mehr gute und interessante Filme, doch diese Fünf tauchen IMHO zu wenig in den Listen der Filme auf die man mal gesehen haben sollte. Sie sind auch fast alle relativ günstig und schnell zu bekommen, wer also seine Sammlung erweitern möchte kann hier zuschlagen.

Top 5 der erdachten Universen:

Es ist wohl besser wenn ich diese Liste kommentiere, damit man sie versteht ;-). Es geht hier um die Welten die durch verschiedene Werke (Bücher, Filme, Spiele, RPG, etc) gestaltet und mit Leben gefüllt werden. Allesamt sehr unterschiedliche Welten mit einem unterschiedlichen Realitätsbezug, aber jede in einer fantastischen Ausgestaltung vorhanden.

Top 5 der „Ich hab mich nie satt gespielt“ Spiele der 90er:

Die Zeitfresser von früher. Oder die Spiele die man gerne durchgespielt hat. Diese Liste auf fünf Einträge zu limitieren war sehr schwer. Ich könnte ohne Probleme noch (fast) alle Adventures von LucasArts hinzufügen oder unzählige Strategie und RPG-Titel. Das wichtigste Fazit ist aber: Früher waren die Spiele wirklich besser! Es gab noch Inhalte die transportiert wurden, eine Story oder zumindest mal Neuerungen…

Top 5 der „ich hab mich sehr dran gewöhnt“ Programme

Zuerst wollte ich diese Liste „Programme ohne die ich nicht mehr arbeiten kann“ nennen, aber so schlimm ist es dann doch noch nicht. Aber sehr wichtig sind mir die oben genannten Tools schon, und ich nutze sie fast täglich, wenn nicht sogar mehrfach täglich und ständig.

Top 5 der täglich besuchten Webservices/Webseiten

Auf diesen Seiten schau ich mehrfach täglich nach Neuigkeiten oder nutze die angebotenen Dienste, warum soll ich sie dann nicht auch mal erwähnen. Lobend 😉 Last.fm brauche ich glaube ich nicht mehr sehr erwähnen, die kennt ihr doch selber alle. Und die „Zufälliger Artikel“ Möglichkeit bei Wikipedia ist einfach grandios. Google Reader hat inzwischen Netvibes abgelöst, die Ausfälle und Wartezeiten waren mir bei der Masse an Feeds doch zu nervig, obwohl die Präsentation und das Konzept von Netvibes mir immer noch deutlich besser gefällt als der (schlichte) Google Reader.

Top 5 der verträumten Globetrotting-Aktivitäten

  • Den Fuß auf jeden Kontinent gesetzt haben
  • Über 100 verschiedene Länder bereist haben
  • eine Weltumrundung/Weltreise
  • Nord u/o Südpol bereisen
  • die guten 25% der „1000 Places to see before you die“ Liste abkreuzen können

Die Träumerei-Liste. Manche der Ziele sind einfach zu erreichen (Bei den Kontinenten ist die Antarktis bspw. nur eine Kostenfrage ;)), manche werden noch Jahre und viel Geld brauchen, aber dafür sind solche Listen ja da. Zu tun habe ich mit so einer Liste immer etwas. Mir soll ja nicht fad werden 😉

Top 5 der Webcomics

Täglicher oder wöchentlicher Frohsinn in Zeichenform, die erwähnten halten mich durch längere Handlungsbögen an der Stange, der freie Platz ist den unzähligen Strips gewidmet die zwar auch unterhaltend sind, aus denen sich aber keiner heraus kristalisieren konnte.

Top 5 der schlimmsten Zeitfresser der digitalen Zeit

  • Wikipedia
  • neue Webcomics
  • Flashgames
  • neue Blogs
  • „eben mal bei was helfen“ IT Consultants

Alles Punkte bei denen die Zeit unglaublich schnell vorbei geht. Von einem Artikel zum anderen gelesen bei Wikipedia und schon ist eine Stunde rum. Ein neues Webcomic oder Blog gefunden und erstmal die alten Ausgaben/Beiträge gelesen. Ein lustiges Flashspiel gefunden und „mal eben“ gespielt, wieder ist die Zeit futsch 😉 Der schlimmste Fall ist der „Helf mir mal eben bei dem und dem Problem“, da wird aus dem schnellen Anpassen eine Neuinstallation von Typo3, die komischen Geräusche sind eine kaputte Festplatte oder die neue Datenbankanbindung bringt fast das ganze Projekt in Gefahr, Mitmenschen aus der Informatik wissen wovon ich rede 😉

Top 5 der „Dinge, die ich endlich mal machen will“

  • Ein Sziget besuchen
  • Ein Trebuchet nachbauen
  • Das Spielen auf einem (weiteren/neuen) Musikinstrument erlernen
  • Bundespolitiker mit Vernunft erleben
  • Einen neuen Cruiser/Chopper/Lowrider aufbauen

Ja, manches geht schnell, manches braucht seine Zeit und manches, nun ja: Reden wir nicht drüber!

Top 5 der Probleme beim Erstellen von Top X-Listen erstellen

  • Eine Abgrenzung auf genau X Einträge finden
  • Die eventuelle Einordnung der X Einträge (1..X)
  • Bei Betrachtung der Liste fällt einem Punkt Y ein, der unbedingt dazugehört
  • Man kommt nicht auf X Einträge
  • Man kommt doch auf X Einträge, findet aber das sich zwei Einträge sehr ähneln

So, geschafft würde ich sagen, dann viel Spass beim Lesen der (hoffentlich bald vorhandenen) weiteren Beiträge 😉