Ha ha ha… was habe ich nicht gelacht…

Ok, was machen PR-Raketen, Blogger und andere WebDotTowies die sich für unglaublich witzig halten?

Sie erstellen, haltet euch fest ihr müsst sowas von lachen, im Netz, bei Twitter neue Accounts von Politikern!
Echt jetzt! ist das nicht unglaublich lustig?

Nein, ist es nicht!

Ich spar mir nun die Schiene der rechtlichen Folgen, die es haben kann wenn man sich öffentlich als eine Person ausgibt die man nicht ist, zumal dort auch Personen genommen werden die verschiedene Ämter bekleiden.

Ja, ich bin eine Spassbremse etc. und ihr macht das ja alle nur aus den Gründen der Unterhaltung und es ist Satire und so fort. Und sicherlich wird sich auch niemand der dort verhonepiepelten Personen einen feuchten Dreck darum kehren, was in seinem Namen auf Twitter geschrieben wird.

Aber wenn nun bald der halbe Bundestag dort unterwegs ist, dann ist der Scherz sowas von ausgelutscht, das die Gestalten die nun noch meinen da einsteigen zu müssen echt eine Portion Mitleid verdient haben.

Hier, euer Mitlei…. oh schade, runtergefallen!

Twitter Personalia…

Fangen wir mal an. Dieser Artikel hier, hat mich auf das Thema gebracht.

Bekannte Menschen bei Twitter. Da wo auch Han Solo unterwegs ist, gibt es nun seid einiger Zeit einen muentefering. Und wenn ich mich recht entsinne, stehen die Kontakte bei Following in chronologischer Reihenfolge.

Also stelle ich mal die Überlegung in den Raum: die hier stecken dahinter 😉 Schon eine interessante Wahl für die ersten Twitter-Kontakte, gleich mal ein paar bekannte Blogger nehmen… Nunja, es kann auch sonst jemand sein, aber ich halte es schon für nicht sehr wahrscheinlich das Blogger zu den ersten „Kontakten“ zählen sollten…

Interessant sind solche Personalia bei Twitter allemal, mal sehen was die kommenden Tage bringen. Ob nun Fake oder nicht, mal sehen was dabei rauskommt. /follow