…ping…ping…ping…ping…ping…ping…

This ist Blogsat Sputnik broadcasting live und in Farbe für your Entertainment. So schnell hat man eine Blogpause und merkt es nicht mal. Die Klimaanlage der Flieger oder die Menschenmassen in Schiphol, eins von beiden hat mir zu einer heftigen Erkältung verholfen. Damit bin ich zwar nicht alleine, aber das macht es nicht besser…

Nun habe ich meine verbleibende Energie für die Arbeit aufgespart (Mach mir den Proposals&Papers Blues), indirekt wohl eine „PG“ gewonnen dabei aber das Blog wirklich mal links liegen lassen. Nun ist es grade nicht so das es mir besser gehen würde, doch will ich keine Woche ohne Blogpost bzw. keine Woche Pause in meinem Blog haben.

Daher mal ein paar Eindrücke der letzen Tage:

  • Krank sein nervt.
  • Die unterschiedlichen Auffassungen bezüglich Nachhaltigkeit/Bio-Energie innerhalb Europas erfüllen mich mit Spannung auf meinen kleinen Trip zu Fidel.
  • Videokonferenzanlagen rocken, wenn man sie denn richtig konfigurieren kann.
  • Zahnschmerzen in der Nacht, ob nun erkältungsbedingt oder nicht, nerven erst recht.
  • Der Gadget (eigentlich eher ein Geek) Shop in Schiphol war der lustigste, aber auch der teuerste Laden für nutzlose Dinge den ich seit langem im Real Life gesehen habe.
  • In jeder Kneipe gibt es einen Betrunkenen der dir um den Hals fällt und dir deine Lebensgeschichte erzählt, unabhängig davon ob du ihn kennst, sie hören willst oder seine Sprache verstehst.
  • Ich wirke „schwedisch“ auf betrunkene Schweden
  • Die deutsche Blogosphäre kapselt sich ein und wird immer überbewerteter – Wann platzt die Blase?
  • Der „betrunkene Nationen die im Flieger nerven“ Liste füge ich Schweden hinzu, gleich auf Platz Drei hinter Deutschlaund und England.
  • Fotos und ähnliches folgen später mal.

So, genug Wortfetzen und abgetrennte Eindrücke, ich mach mich mal wieder ans werkeln.