AAAAAAAAAAAhhhhhhhhhh *lufthol* hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh *lufthol* hhhhhhhhhhhhhhhhhhrrggggggg!!!!!1111elf

Hasskappe! Eisenkopf! Schwampf!

Ich versuche es mal freundlich auszudrücken:

Wer ein Paket erwartet, sollte versuchen ANWESEND zu sein wenn es kommt. Oder gleich eine Einlagerung in der nächsten Filiale anordnen.

Wer ZUHAUSE ist, sollte dann nach 10Uhr doch in der Lage sein, dem Paketboten die Tür zu öffnen und sein gewünschtes Paket anzunehmen.

Wenn dieser Punkt nicht zu trifft, Stimme zum wiederholten  Male seinen „Tut mir leid aber ich nehme keine Pakete für andere an.“ (Beste Antwort heute: Ach, ich dachte das gilt nur für die und die….) abspuhlt, dann sollte man nicht just in der Minute in der ich mich wieder vor den Laptop setze die Musik so GOTTVERDAMMT LAUT ANMACHEN das ich mitbekomme das jemand nebenan anwesend ist.

p.s.: Lufholen hilft auch beim nicht-zerschiessen von Templates…